Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)

Echte Ochsenzunge (Anchusa officinalis)

Normaler Preis
SFr. 5.50
Sonderpreis
SFr. 5.50
Normaler Preis
SFr. 6.90
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Echte Ochsenzunge

Die Echte Ochsenzunge ist eine zweijährige krautige Pflanze. Ihre Pfahlwurzel ist kräftig und wächst bis zu 1,2 Meter tief. Auffällig sind ihre duftenden Schalenblüten, die in einem seltenen blau-violett erstrahlen. Das interessante ist der Farbwechsel, den diese schöne Pflanze durchläuft: sie blüht in karminrot auf, und färbt sich dann blau-violett. Ihr bevorzugter Standort ist warm und sonnig. Hier lockt sie zahlreiche Schmetterlinge und hochspezialisierten Bienenarten an. Unter anderem auch die Gebänderte Pelzbiene. Wichtig ist auch, dass die Echte Ochsenzunge eine wichtige Raupenfutterpflanze für verschiedene Eulenfalter ist.

Früher wurde die Echte Ochsenzunge als Färbepflanze für Gelb benutzt und in der Heilmedizin galt sie als beruhigendes und schmerzlinderndes Mittel. Heutzutage weiss man allerdings, dass sie in hohen Dosen giftig ist und wird daher nicht mehr für arzneiliche Zwecke verwendet.

Steckbrief

Lat. Bezeichnung: Anchusa officinalis
Blütenfarbe: violett
Blütezeit: Mai - September
Wuchshöhe: 50 - 100 cm
Familie: Raublattgewächse
Nährstoffbedarf: mittel - hoch
Feuchtigkeitsbedarf: gering
Pflegeanspruch: gering

Hinweise: Bienenweide, Pollenpflanze, Raupenfutterpflanze, sonnig, Garten

Vorgehen bei der Pflanzenwahl

  • Standort / Gefäss bestimmen
  • Pflanzenwahl den gegebenen Lichtverhältnissen anpassen

Wildstauden fühlen sich am wohlsten, wenn man sie in kleinen Grüppchen ab ca. 3 Stück pro Art pflanzt.

Information zur Produktion

Unsere Wildpflanzen werden nach den Richtlinien von Bio-Suisse mit viel Liebe und Handarbeit in der Schweiz grossgezogen. Seit dem Frühling 2021 sind wir zertifizierter Bio-Knospe-Betrieb in Umstellung und Mitglied bei Bioterra. Der Erlös deckt die Kosten der Produktion und unterstützt das Biodiversitätsprojekt FuturePlanter.

Hinweis zur Lieferung

Die Pflanzenfotos (Artikelbilder) zeigen ausgewachsene Stauden. Unsere Wildstauden wachsen im Topf und sind daher oft etwas kleiner. Wir liefern die Pflanzen in 9 x 9 cm bis 11 x 11 cm Töpfen. Im Sommer müssen die Pflanzen je nach Grösse für den Transport zurückgeschnitten werden. Die Bestellung kann auch in unserer Gärtnerei in Zürich abgeholt werden.

Foto: Ivar Leidus (Wikipedia), Christian Fischer (Wikipedia), Andreas Eichler (Wikipedia), Fornax (Wikipedia), Robert Flogaus Faust (Wikipedia), Xulescu G. (Wikipedia), Sten Porse (Wikipedia), Jonas Bergsten (Wikipedia)

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
D
D.d.G.
wunderbar

Super Lieferung, tolle Pflanzen, lieben Dank!