Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)
Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)
Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum) Raupe
Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)
Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)
Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)
Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)
Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum) Raupe
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)

Flockige Königskerze (Verbascum pulverulentum)

Normaler Preis
SFr. 7.90
Sonderpreis
SFr. 7.90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Flockige Königskerze

Die Flockige Königskerze, auch Flockiges Wollkraut genannt, ist eine kräftige zweijährige Wildstaude. Leider gehört sie zu den stark gefährdeten Arten in der Schweiz und steht auf der Roten Liste. In der Natur findet man sie auf kalkreichen Böden, Trocken- und Halbtrockenrasen und Ruderalflächen.

Sie ist ein absoluter Bienen- und Hummelmagnet und trägt hunderte strahlend gelbe Blüten. Sie gehört zu den Pollenquellen der Spargel-Schmalbiene. Die ganze Pflanze ist mit einem flockigen weissen Filz bedeckt, der dazu dient die Pflanze vor zu starker Sonneneinstrahlung zu schützen. Sie liebt nämlich sonnige und warme Standorte und braucht auch nicht viel Wasser. Nur der Boden sollte kalk- und nährstoffreich sein. Sie eignet sich zur Bepflanzung des Steingartens sowie des Gartens.

Fun Fact: Früher wurden die langen, schlanken Königskerzen getrocknet und in Pech getaucht als Fackel verwendet, da sie eine lange Brenndauer aufwiesen.

Steckbrief

Lat. Bezeichnung: Verbascum pulverulentum
Blütenfarbe: gelb
Blütezeit: Juni - September
Wuchshöhe: 90 - 150 cm
Familie: Braunwurzgewächse
Nährstoffbedarf: hoch
Feuchtigkeitsbedarf: gering
Pflegeanspruch: gering

Hinweise: Bienenweide, Pollenquelle, Raupenfutterpflanze, sonnig, Garten, Flachdachgarten, Steingarten

Vorgehen bei der Pflanzenwahl

  • Standort / Gefäss bestimmen
  • Pflanzenwahl den gegebenen Lichtverhältnissen anpassen

Wildstauden fühlen sich am wohlsten, wenn man sie in kleinen Grüppchen ab ca. 3 Stück pro Art pflanzt.

Information zur Produktion

Unsere Wildpflanzen werden nach den Richtlinien von Bio-Suisse mit viel Liebe und Handarbeit in der Schweiz grossgezogen. Seit dem Frühling 2021 sind wir zertifizierter Bio-Knospe-Betrieb in Umstellung und Mitglied bei Bioterra. Der Erlös deckt die Kosten der Produktion und unterstützt das Biodiversitätsprojekt FuturePlanter.

Hinweis zur Lieferung

Die Pflanzenfotos (Artikelbilder) zeigen ausgewachsene Stauden. Unsere Wildstauden wachsen im Topf und sind daher oft etwas kleiner. Wir liefern die Pflanzen in 9 x 9 cm bis 11 x 11 cm Töpfen. Im Sommer müssen die Pflanzen je nach Grösse für den Transport zurückgeschnitten werden. Die Bestellung kann auch in unserer Gärtnerei in Zürich abgeholt werden.

Foto: Javier Martin (Wikipedia), Luis Fernández García (Wikipedia), Maulaff (Wikipedia), Isidre blanc (Wikipedia), Maulaff (Wikipedia), Javier Martin (Wikipedia), Jacilluch (Wikipedia), Daniel Villafruela (Wikipedia)

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
U
U.
Top

Robuste, gesonde Pflanze die auch Schütteltransport wunderbar überstanden hat !