Wald-Schlüsselblume (Primula elatior)
Wald-Schlüsselblume (Primula elatior)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Wald-Schlüsselblume (Primula elatior)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Wald-Schlüsselblume (Primula elatior)

Wald-Schlüsselblume (Primula elatior)

Normaler Preis
SFr. 7.95
Sonderpreis
SFr. 7.95
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Wald-Schlüsselblume

Die Wald-Schlüsselblume, auch Hohe Schlüsselblume genannt, ist eine mehrjährige, krautige Pflanze. Es bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte und ist relativ pflegeleicht. Wichtig ist die Hohe Schlüsselblume vor allem wegen ihrer frühen Blütezeit ab März, wo sie Insekten häufig die erste Nahrung liefert. Pollen sammeln unteranderem folgende Wildbienen Frühlings-Pelzbiene  (Anthophora plumipes) und die Gehörnte Mauerbiene (Osmia cornuta). ls Raupenfutter werden die Blätter von verschidenen Schmetterlingen verwendet, darunter der Schlüsselblumen-Würfelfalter (Hamaeris lucina).

Die Blüten sind essbar und schmecken leicht süsslich. Daher eignen sie sich gut als Dekoration auf Süssspeisen oder in Salaten.

Steckbrief

Lat. Bezeichnung: Primula elatior
Blütenfarbe: Gelb
Blütezeit: März - Mai
Wuchshöhe: 5 - 125 cm
Familie: Veilchengewächse
Nährstoffbedarf: gering - mittel
Feuchtigkeitsbedarf: gering
Pflegeanspruch: gering

Vorgehen bei der Pflanzenwahl

  • Standort / Gefäss bestimmen
  • Pflanzenwahl den gegebenen Licht- und Bodenverhältnissen anpassen

Wildstauden fühlen sich am wohlsten, wenn man sie standortgerecht in kleinen Grüppchen ab ca. 3 Stück pro Art pflanzt. Grundsätzlich kann jede Pflanze auch im Topf auf dem Balkon gedeihen. Um ihr langfristig gerecht zu werden sollte bei der Topfwahl die Grösse der ausgewachsenen Pflanze berücksichtigt werden. (Siehe Steckbrief)

Information zur Produktion

Unsere Wildpflanzen werden in Bioqualität mit viel Liebe und Handarbeit in der Schweiz grossgezogen.  Der Erlös deckt die Kosten der Produktion und unterstützt das Biodiversitätsprojekt FuturePlanter.

Hinweis zur Lieferung

Die Pflanzenfotos (Artikelbilder) zeigen ausgewachsene Stauden. Unsere Wildstauden wachsen im Topf und sind daher oft etwas kleiner. Wir liefern die Pflanzen in 9 x 9 cm bis 11 x 11 cm Töpfen. Im Sommer müssen die Pflanzen je nach Grösse für den Transport zurückgeschnitten werden. Die Bestellung kann auch in unserer Gärtnerei  abgeholt werden.

Foto: Guido Gerding (Wikipedia), Krzysztof Golik (Wikipedia)

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)